DAS
Deutsche Schule Budapest
1121 Budapest, Cinege út 8/C.
Tel.: +36-1-39191-00
Fax: +36-1-39191-10
sekretariat@deutscheschule.hu
 
The killer in me is the killer in you my love

színdarab

2011 június

Am Anfang des Sommers springen sie vom Dreimeterbrett, liegen in ihren neuen Bikinis am Beckenrand, rauchen ihre ersten Zigaretten. Sie haben ein Auge aufeinander, bis sie sich gewonnen haben. Am Ende des Sommers sitzen sie nebeneinander, ohne wirklich da zu sein, sie schauen sich an, ohne sich zu sehen. Sie haben ein Auge aufeinander, bis sie sich verlieren. (Theaterstückverlag München)

Die Theater-AG unter der Leitung von Stefan Osnowski zeigte ein Stück des Schweizer Autors Andri Beyeler. In „The killer in me is the killer in you my love“ erzählt er von erster Liebe, ersten Zigaretten und Einsamkeit in der Gruppe. Ein Stück über Sozialisation, Liebe und den ganzen Rest – für Jugendliche und Erwachsene.

Schauspieler:
Lena – Gabriela Grams
Hanna – Anna Thieser
Gerber – Gábor Czájder
Klein Gerber – Emilio Gotterbarm
Surbeck – Viktória Kovács
Bademeisterin – Diana Kovács
Svenja – Adél Kormanik
Moser – Janna Strassburger

Regie: Stefan Osnowski
Assistenz: Isabel Feller, Leandra Staemmler
Beleuchtung: Lukas Heger
Ton: Brigi Soós, Vivi Szin, Isabel Feller
Ausstattung/Bühne: Theater AG
Plakat/Flyer: Flanek Péter