DAS
Deutsche Schule Budapest
1121 Budapest, Cinege út 8/C.
Tel.: +36-1-39191-00
Fax: +36-1-39191-10
sekretariat@deutscheschule.hu
 
Adventsbasar

30. November 2013

Vorweihnachtliche Stimmung kam am Samstag, dem 30. November 2013 in der Deutschen Schule Budapest auf. Auf dem Schulhof und in den Klassenzimmern der Grundschule boten Schüler und Schülerinnen, Eltern und Lehrer mehreren hundert Besuchern einen wunderschönen Adventsnachmittag.

Der Schulleiter , Herr Dr. Hans-Joachim Czoske, eröffnete den Adventsbasar und übergab dabei der "Saarer Tanzgruppe" einen Scheck von HUF 90.000. Die DSB unterstützt diese Tanzgruppe finanziell für zwei Jahre.

Die einzelnen Klassen warteten mit selbst gebackenen Kuchen und Plätzchen, leckeren Waffeln, Punsch, Kakao und Glühwein, deutscher Bratwurst, Mandeln und Maronen, Basteleien aus eigener Produktion und einem vielseitigen Unterhaltungsprogramm auf. So sang ein Kinderchor unter der Leitung von Bianka Remek und Oliver Rühlemann das Lied "Leise rieselt der Schnee" und einige Kinder spielten im Krippenspiel die Geschichte von der Geburt Jesu nach.

Auch dieses Jahr überraschte der Nikolaus (Andreas Verhaelen) die staunenden Kinder und durfte riesengroße Schokonikoläuse (gespendet von Penny und Metro) überreichen.

Der Kasperl, der auch zu Besuch war, hatte so seine Probleme mit dem Zauberer, welcher sich kurzerhand Großmutters Plätzchen herbei zauberte. Gemütlich wurde es aber erst, als sich der Nikolaus zu ihm verirrte und Kasperl, auf der Suche nach den Plätzchen, vorbeikam.

Mit vielen "Überstunden" und Heimarbeit hatten die Schüler und Eltern Lotusblüten, Engelchen, Zapfenmännchen und 66 Adventskränze gebastelt und dekoriert. Ein großes Dankeschön an alle, die mitgeholfen haben!

Wie groß die Freude an der Vorbereitung des Adventbasars war, wurde an der Menge, der Qualität und den Ideen bei der Fertigung der angebotenen Sachen und der Gestaltung der einzelnen Verkaufsstände spürbar. Entsprechend groß war auch das Interesse der Besucher. Dies alles war nur möglich durch den unermüdlichen Einsatz und das tolle Engagement der Beteiligten sowohl bei der Vorbereitung als auch an den einzelnen Ständen.

 

Andrea Verhaelen, Festausschuss der Deutschen Schule Budapest