DAS
Deutsche Schule Budapest
1121 Budapest, Cinege út 8/C.
Tel.: +36-1-39191-00
Fax: +36-1-39191-10
sekretariat@deutscheschule.hu
 
Képzőművészet

Herzlich Willkommen auf der Seite der Fachschaft Bildende Kunst der Deutschen Schule Budapest / Thomas-Mann-Gymnasium.

An der DSB wird im Fach Bildende Kunst in besonderem Maße die ganzheitliche Erziehung durch einen freien, handlungsorientierten und offenen Unterricht umgesetzt, in dem durch verstärkt fächerübergreifendes Lernen kulturelle Kompetenzen vermittelt werden. Es werden soziale Befähigungen, Eigenverantwortlichkeit, Ich-Bewusstsein und individuelle Begabung intensiv gefördert.

Der Unterricht gründet sich auf einen ganzheitlichen Lern- und Gestaltungsbegriff. Dieser umfasst sowohl das rational-begriffliche Denken in Bildern, die Einfühlung in das emotionale Erleben dessen, womit sich der Schüler aktiv und schöpferisch auseinander setzt, als auch die sinnliche Wahrnehmung von Wirklichkeiten, bildnerischen Formen, Farben, Strukturen und künstlerisch gestalteten Ausdruckswerten.

Organisation

Das Fach Bildende Kunst ist in den Klassenstufen 5-10 als Nebenfach, in den Klassenstufen 11 und 12 der gymnasialen Oberstufe als Wahlpflichtkurs (es kann nur zwischen Musik und Kunst gewählt werden) der Stundentafel eingegliedert. Das Fach kann nicht als Abiturprüfungsfach gewählt werden. Das Stundenvolumen beträgt in den Klassenstufen 5-6 zwei Wochenstunden, in 7-10 eine Wochenstunde und in 11-12 zwei Wochenstunden. Im Kunstunterricht werden bereits ab der 7. Klasse die ungarischen und deutschen Schülerinnen und Schüler in gemischten Gruppen unterrichtet. Der Unterricht findet ab der 5. Klasse, auch in den ungarischen Klassen, in deutscher Sprache statt.

Die Fachschaft verfügt über zwei Unterrichtsräume, die zweckmäßig und mit modernen Werkzeugen und Materialien ausgestattet sind. Eine große Terrasse vor den Kunstsälen ermöglicht darüber hinaus auch das Arbeiten „en plein air“.

Der Pflichtunterricht wird durch ein reichhaltiges, wechselndes Angebot an künstlerischen Arbeitsgemeinschaften ergänzt. Die Ergebnisse der Arbeitsgemeinschaften und der im Unterricht erarbeiteten Leistungen und Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler werden während des Schuljahres im Schulgebäude, bei schulischen Veranstaltungen und Ausstellungen regelmäßig einem öffentlichen Publikum präsentiert.

Stefan Osnowski (Fachleiter Bildende Kunst)