DAS
Deutsche Schule Budapest
1121 Budapest, Cinege út 8/C.
Tel.: +36-1-39191-00
Fax: +36-1-39191-10
sekretariat@deutscheschule.hu
 
Állampolgári ismeretek

Herzlich Willkommen auf der Seite der Fachschaft Sozialkunde der Deutschen Schule Budapest/Thomas Mann Gymnasium.

Im Sozialkundeunterricht erhalten die Schülerinnen und Schüler Einsichten in politische, wirtschaftliche, gesellschaftliche und rechtliche Zusammenhänge. Sie sollen sich ihrer Rechte und Pflichten bewusst werden und selbstständig denkende, rational urteilende, sozial verantwortliche Staatsbürger werden. Sie sollen am politischen Leben teilhaben und mitwirken können. Dabei geht es konkret um die Analyse von Fachtexten, Grafiken, Interviews, Reden und ähnlichem sowie der kritischen Auseinandersetzung mit diesen.

Organisation

Der Sozialkundeunterricht an der Deutschen Schule Budapest beginnt für den deutschen Zweig in der neunten Klasse mit zwei Wochenstunden. In der zehnten Klasse erhalten alle Schüler und Schülerinnen zweistündigen Sozialkundeunterricht. Während des zehnten Jahrgangs absolvieren die Schülerinnen und Schüler ein ca. einwöchiges Berufspraktikum, das vom jeweiligen Sozialkundelehrer betreut wird.
Die Schüler des deutschen Zweiges können in der Oberstufe (Klasse 11/12) Sozialkunde wählen und auch als mündliches Abiturfach belegen. Die Anzahl der Unterrichtsstunden beträgt jeweils zwei pro Woche.

Jochen Schreiber (Fachleiter Sozialkunde)