DAS
Deutsche Schule Budapest
1121 Budapest, Cinege út 8/C.
Tel.: +36-1-39191-00
Fax: +36-1-39191-10
sekretariat@deutscheschule.hu
 
Einschulungsfeier 2017

02. September 2017

Am Vormittag des 02. Septembers blickten wir in viele aufgeregte Gesichter, sowohl die der Schülerinnen und Schüler als auch der Eltern. Es war der Tag der Einschulung für die zukünftigen Erstklässler der Deutschen Schule Budapest. Mit vollgefüllten Schultüten und neuen Schulranzen kamen die Kinder festlich angezogen mit Ihren Eltern in die bunte und schön geschmückte Aula.

Dort erwartete die Kinder ein von den vierten Klassen gestaltetes Programm mit Gedichten, Liedern und einem Theaterstück, welches die Geschichte eines Waldwichtels erzählte, der ebenfalls seinen ersten Schultag erlebt. Unsere Schulleiterin Frau Nitsch begrüßte die Kinder auf ungarisch und deutsch, und versicherte den Kindern, dass sie, da sie in diesem Schuljahr ebenfalls neu an die Schule gekommen war, auch so aufgeregt sei wie die Kinder selbst. Auch die Grundschulleiterin Frau Czakó begrüßte die Kinder herzlich. Alle deutschen Reden wurden ins Ungarische übersetzt.

Bevor die Kinder zum ersten Mal mit ihren Klassenlehrerinnen ihre Klassenzimmer kennenlernten, wurden sie einzeln aufgerufen und erhielten von ihren Paten aus der vierten Klasse eine Sonnenblume zur Begrüßung. Als alle Kinder, geordnet nach Klassen, auf der Bühne standen, merkten wir, dass zwei Mitschüler noch fehlten: Da tauchten die beiden Klassenmaskottchen, Süsü und Mo auf und flüsterten den Klassenlehrern ins Ohr, dass sie die Kinder gerne durch das erste Schuljahr begleiten möchten.

Während die Kinder ihre Klassenlehrerinnen und Klassenräume kennenlernten, gab es Gelegenheit für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule und die Eltern bei einem köstlichen Buffet die Eindrücke der Einschulungsfeuer auszutauschen und sich ebenfalls kennenzulernen.

So wurde es ein rundum gelungener Tag für unsere neuen Erstklässler.